WILHELMSTRASSE 18, 52070 AACHEN
INFO@SUERMONDT-LUDWIG-MUSEUM.DE
TEL.: +49 241 47980-40

GEÖFFNET:
DI-SO 10.00-17.00 UHR
MO GESCHLOSSEN

 

kooperation mit oberhausen

anna lehrt maria das lesen –

ZUM ANNENKULT UM 1500

Die "Unterweisung Mariens" aus der Sammlung Peter und Irene Ludwig

LUDWIGGALERIE Schloss Oberhausen

10. Februar bis 12. Mai 2019

In Kooperation mit dem Suermondt-Ludwig-Museum Aachen

Mit dieser ikonographischen Einraumausstellung in der LUDWIGGALERIE Schloss Oberhausen findet eine neue Kooperation mit dem Suermondt-Ludwig-Museum Aachen statt, die ein Meisterwerk aus der Sammlung Peter und Irene Ludwig in den Mittelpunkt stellt: die außergewöhnlich kunstvoll gearbeitete französische Skulpturengruppe aus der Mitte des 15. Jahrhunderts, die im Suermondt-Ludwig-Museum Aachen bewahrt wird. Sie zeigt die thronende Anna, die die kleine Maria das Lesen lehrt. Diese Bildthematik entwickelte sich im Kontext der Annenverehrung, die in Manuskripten des frühen 14. Jahrhunderts belegt ist, und verbreitete sich im späten Mittelalter und der frühen Neuzeit fast über ganz Europa.

Erstmals wird im deutschsprachigen Raum der Thematik der sogenannten Unterweisung Mariens eine eigene kleine Ausstellung mit teils unpublizierten Stücken, zumeist aus dem Suermondt-Ludwig-Museum, sowie ein Katalog mit einem grundlegenden Essay von Dr. Dagmar Preising gewidmet.

 

Unterweisung Mariens, Suermondt-Ludwig-Museum, Foto: Anne Gold