Lade Veranstaltungen

„Chambre Privée“: Jacob v. Ruisdael, Gebirgslandschaft mit Wasserfall

9. März //13.00

Di, 09.03., 13.00 Uhr @suermondtludwig

Jacob Isaacksz. van Ruisdael (1628-1682)

Einzelne Baumstämme im Bildvordergrund gehörten zu seinem Markenzeichen: der niederländische Landschaftsmaler Jacob van Ruisdael war einer der kreativsten, produktivsten und einflussreichsten holländischen Künstler des 17. Jahrhunderts.  Er hatte vor allem ein gutes Händchen dafür, die Natur so präzise wie möglich darzustellen. Kein Wunder, denn er stammte aus einer erfolgreichen Künstlerdynastie. Da ist eine Verwirrung rund um den Namen schon programmiert, denn neben unserem Jacob gab es noch dessen Vater Isaack, den Onkel Salomon und wiederum dessen Sohn Jacob van Ruysdael.

Mit Sarvenaz Ayooghi

Sonderöffnungszeiten

Dürer-Ausstellung
Di - So 10.00 – 18.00 Uhr
Do 10.00 – 20.00 Uhr
Montag geschlossen

NRW-Corona-Schutzverordnung vom 20.08.2021

Für den individuellen Besuch einer Ausstellung gilt: Sie müssen im Museum
eine medizinische Maske tragen und die AHA-Regeln einhalten: Abstand halten
(mindestens 1,5 Meter), Hygieneregeln beachten.

Wenn Sie an einer Führung teilnehmen oder eine Veranstaltung im Museum
besuchen, müssen Sie darüber hinaus die 3G-Regel beachten: geimpft, genesen,
getestet. Halten Sie dann bitte einen Nachweis über Impfung, Genesung oder
negativen Corona-Test, der nicht älter als 48 Stunden sein darf, bereit.

Bitte melden Sie sich zu Führungen an: Tel.: +49 241 432-4998 oder an
museumsdienst@mail.aachen.de