Lade Veranstaltungen

Demonstration Drucktechnik und Führung

22. August //13.30 – 22. August//16.30

Führung und Demonstration zur Drucktechnik 180 min

Albrecht Dürer schuf beeindruckende Werke in verschiedenen Drucktechniken.
Nach einer einstündigen Führung in der Ausstellung, „Dürer war hier, eine Reise wird Legende“, begeben sich die Teilnehmer in den Werkraum des Museums.
Dort wird vertiefend die faszinierende Tiefdrucktechnik der Radierung demonstriert, die auch Dürer anwandte.
Innerhalb dieser zwei Stunden haben die Teilnehmer*innen die Möglichkeit, eine kleine Kupferplatte als Kaltnadelradierung selbst zu gestalten und einen Abdruck davon herzustellen.

Leitung: Karl-Heinz Jeiter
Ort: Suermondt-Ludwig-Museum, Wilhelmstraße 18, 52070 Aachen

Zeit: 13.30 – 16.30 Uhr (Führung 60 min / Demo-Radierung + Workshop 120 min)
Preis: 24 € zzgl. Eintritt pro Person

Sonderöffnungszeiten

Dürer-Ausstellung
Di - So 10.00 – 18.00 Uhr
Do 10.00 – 20.00 Uhr
Montag geschlossen

NRW-Corona-Schutzverordnung vom 20.08.2021

Für den individuellen Besuch einer Ausstellung gilt: Sie müssen im Museum
eine medizinische Maske tragen und die AHA-Regeln einhalten: Abstand halten
(mindestens 1,5 Meter), Hygieneregeln beachten.

Wenn Sie an einer Führung teilnehmen oder eine Veranstaltung im Museum
besuchen, müssen Sie darüber hinaus die 3G-Regel beachten: geimpft, genesen,
getestet. Halten Sie dann bitte einen Nachweis über Impfung, Genesung oder
negativen Corona-Test, der nicht älter als 48 Stunden sein darf, bereit.

Bitte melden Sie sich zu Führungen an: Tel.: +49 241 432-4998 oder an
museumsdienst@mail.aachen.de