Lade Veranstaltungen

Kunstpause digital – Junge Frau in niederländischer Tracht

7. September //13.00

Dass Dürer ein ausgeprägtes Modebewusstsein und eine Vorliebe für Kleidungsstücke aus hochwertigen Materialien hatte, steht außer Frage.
Auf seiner Reise durch die Niederlande warf er daher einen besonders aufmerksamen Blick auf Kleider und Trachten.
Typisch niederländisch war zum Beispiel die Haube, wie man sie bei in der Zeichnung Junge Frau in niederländischer Tracht sieht.
Aber wer könnte diese Frau sein, die von Dürer so meisterhaft porträtiert wurde?

Mit Sarvenaz Ayooghi

Sonderöffnungszeiten

Dürer-Ausstellung
Di - So 10.00 – 18.00 Uhr
Do 10.00 – 20.00 Uhr
Montag geschlossen

NRW-Corona-Schutzverordnung vom 20.08.2021

Für den individuellen Besuch einer Ausstellung gilt: Sie müssen im Museum
eine medizinische Maske tragen und die AHA-Regeln einhalten: Abstand halten
(mindestens 1,5 Meter), Hygieneregeln beachten.

Wenn Sie an einer Führung teilnehmen oder eine Veranstaltung im Museum
besuchen, müssen Sie darüber hinaus die 3G-Regel beachten: geimpft, genesen,
getestet. Halten Sie dann bitte einen Nachweis über Impfung, Genesung oder
negativen Corona-Test, der nicht älter als 48 Stunden sein darf, bereit.

Bitte melden Sie sich zu Führungen an: Tel.: +49 241 432-4998 oder an
museumsdienst@mail.aachen.de