Lade Veranstaltungen

Kunstpause: Oskar Schlemmer

18. Februar //13.00 – 18. Februar//13.15

Eintritt frei!

Das großformatige Aquarell des bedeutenden Bauhauskünstlers Oskar Schlemmer, der auch als Bühnenbildner und Balletchoreograph tätig war, zeigt Figuren am Geländer der Bauhaustreppe im Walter Gropius-Bau in Dessau. Das Blatt diente als Kompositions- und Farbstudie für das Gemälde in der Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen in Düsseldorf und ist der Stilrichtung der Neuen Sachlichkeit zuzuordnen.

Mit Dr. Dagmar Preising

Kunstpause: Ein Werk in 15 Minuten
Lust auf Abwechslung in der Mittagspause und neue Bekanntschaften? Dann machen Sie doch eine Kunstpause im Suermondt-Ludwig-Museum. Dort erwartet Sie ein Speed-Dating der besonderen Art: In nur 15 Minuten lernen Sie ein Meisterwerk der Kunstgeschichte kennen.

Oskar Schlemmer: Drei am Geländer, 1831

Sonderöffnungszeiten

Ostern
Karfreitag 10.00 – 17.00 Uhr
Karsamstag 10.00 – 17.00 Uhr
Ostersonntag 10.00 – 17.00 Uhr
Ostermontag geschlossen

Christi Himmelfahrt
10.00 – 17.00 Uhr

Fronleichnam
10.00 – 17.00 Uhr

24./ 25./ 31.12.
geschlossen

1. Januar
10.00 – 17.00 Uhr

Eintrittspreise

Der Eintritt für Gäste bis einschließlich 21 Jahren ist frei.

Erwachsene:
6,00 Euro; ermäßigt: 3,00 Euro

Gruppen ab 8 Personen:
3,00 Euro je Person

Bei Sonderausstellungen können andere Preise gelten.

Museumscard „6 for 6“
Jeweils ein Eintritt in fünf Museen plus Rathaus / sechs Monate lang: 14,00 Euro; ermäßigt: 10,00 Euro