Lade Veranstaltungen

Porträt eines Mannes

29. September //13.00 – 29. September 2020//13.05

Die umfangreiche Herstellung offizieller Herrenportraits von Jacopo Tintoretto definierte einen nahezu normativen Prototyp für venezianische Portraits Ende des 16. und Anfang des 17. Jahrhunderts, vielleicht sogar mehr noch als die von Tizian. Der geschicktere und originellere Nachfolger Jacopos war sein Sohn Domenico, der auch ein ausgezeichneter Historienmaler und an allen wichtigen öffentlichen Aufträgen der Serenissima beteiligt war. Dabei blieb auch er der herausragendste Portraitmaler Venedigs seiner Zeit. Kunstpause mit Sarvenaz Ayooghi
Jacopo Robusti gen. Tintoretto (1518 – 1594), Herrenporträt, Suermondt-Ludwig-Museum Aachen

#aachenmachtkulturonline #slm #kunstpause #digital

Sonderöffnungszeiten

Dürer-Ausstellung
Di - So 10.00 – 18.00 Uhr
Do 10.00 – 20.00 Uhr
Montag geschlossen

NRW-Corona-Schutzverordnung vom 20.08.2021

Für den individuellen Besuch einer Ausstellung gilt: Sie müssen im Museum
eine medizinische Maske tragen und die AHA-Regeln einhalten: Abstand halten
(mindestens 1,5 Meter), Hygieneregeln beachten.

Wenn Sie an einer Führung teilnehmen oder eine Veranstaltung im Museum
besuchen, müssen Sie darüber hinaus die 3G-Regel beachten: geimpft, genesen,
getestet. Halten Sie dann bitte einen Nachweis über Impfung, Genesung oder
negativen Corona-Test, der nicht älter als 48 Stunden sein darf, bereit.

Bitte melden Sie sich zu Führungen an: Tel.: +49 241 432-4998 oder an
museumsdienst@mail.aachen.de