Lade Veranstaltungen

Suermondt-Salon

11. April //19.00

Suermondt hautnah erleben
Barthold Suermondt entführt uns in eine Zeit, in der Brieffreundschaften noch gepflegt wurden, wo Papierbögen kostbar waren und mit schönen Worten in formvollendetem Französisch gefüllt wurden. Bei einem Rundgang durch die Ausstellung kommen wir der Person Barthold Suermondt ganz nah: Die Briefe, die er an Freunde richtete, oder von diesen empfing, zeichnen ein lebendiges Bild des Aachener Sammlers. Auch die Memoiren von Lili Claassen-Suermondt geben einen Einblick mit den Augen eines Kindes auf das Leben des 19. Jahrhunderts und ihren Großvater Barthold Suermondt. Die Kuratorinnen Sarvenaz Ayooghi und Wibke Birth werden abwechselnd zu den Bildern der Ausstellung sprechen und Textpassagen der Briefe rezitieren.

Kosten: 8,00 €; ermäßigt: 4,00 € Euro
Anmeldung: museumsdienst@mail.aachen.de / 0241 432-4998

Sonderöffnungszeiten

Dürer-Ausstellung
Di - So 10.00 – 18.00 Uhr
Do 10.00 – 20.00 Uhr
Montag geschlossen

NRW-Corona-Schutzverordnung vom 20.08.2021

Für den individuellen Besuch einer Ausstellung gilt: Sie müssen im Museum
eine medizinische Maske tragen und die AHA-Regeln einhalten: Abstand halten
(mindestens 1,5 Meter), Hygieneregeln beachten.

Wenn Sie an einer Führung teilnehmen oder eine Veranstaltung im Museum
besuchen, müssen Sie darüber hinaus die 3G-Regel beachten: geimpft, genesen,
getestet. Halten Sie dann bitte einen Nachweis über Impfung, Genesung oder
negativen Corona-Test, der nicht älter als 48 Stunden sein darf, bereit.

Bitte melden Sie sich zu Führungen an: Tel.: +49 241 432-4998 oder an
museumsdienst@mail.aachen.de