Lade Veranstaltungen

Suermondt Salon

21. März //19.00

Mit der Veranstaltungsreihe „Suermondt-Salon“ lässt das Museum den bürgerlichen Geschmack des 19. Jahrhunderts wieder aufleben mit schwungvollen Abendgesellschaften literarischer, poetischer und musikalischer Natur, bei denen die Literatur, Wissenschaft, Kunst und Musik zu Bereichen eines pluralistischen Austauschs werden. Sie sind herzlich eingeladen, an diesen thematisch vielseitigen Mittwochabend-Terminen mit Konzerten, Debatten und Vorträgen teilzunehmen.

Suermondt Salon: Die Welt des Kunsthandels

Den Auftakt bietet eine Diskussionsrunde in den historischen Räumen unserer Bibliothek: Prof. Henrik Hanstein vom renommierten Kölner Auktionshaus Lempertz und Peter van den Brink führen ein in die spannende Welt des Kunsthandels. Im Gespräch berichten sie aus ihren persönlichen Erlebnissen mit anspruchsvollen Kunden, von den teuersten Verkäufen, aufgedeckten Fälschungen und ziehen Parallelen zum Kunsthandel des 19. Jahrhunderts, den Barthold Suermondt durch seine Kunstkäufe aktiv mitgestaltete. In kleiner Runde bei einem Glas Wein und Knabbereien wird gerne auch auf Ihre Fragen zum Thema eingegangen.

Kosten: 8,00 Euro; ermäßigt: 4,00 Euro.
Anmeldung: museumsdienst@mail.aachen.de oder Tel.: +49 241 432-4998

Sonderöffnungszeiten

Dürer-Ausstellung
Di - So 10.00 – 18.00 Uhr
Do 10.00 – 20.00 Uhr
Montag geschlossen

NRW-Corona-Schutzverordnung vom 20.08.2021

Für den individuellen Besuch einer Ausstellung gilt: Sie müssen im Museum
eine medizinische Maske tragen und die AHA-Regeln einhalten: Abstand halten
(mindestens 1,5 Meter), Hygieneregeln beachten.

Wenn Sie an einer Führung teilnehmen oder eine Veranstaltung im Museum
besuchen, müssen Sie darüber hinaus die 3G-Regel beachten: geimpft, genesen,
getestet. Halten Sie dann bitte einen Nachweis über Impfung, Genesung oder
negativen Corona-Test, der nicht älter als 48 Stunden sein darf, bereit.

Bitte melden Sie sich zu Führungen an: Tel.: +49 241 432-4998 oder an
museumsdienst@mail.aachen.de