WILHELMSTRASSE 18, 52070 AACHEN
INFO@SUERMONDT-LUDWIG-MUSEUM.DE
TEL.: +49 241 47980-40

GEÖFFNET:
DI-SO 10.00-17.00 UHR
MO GESCHLOSSEN

 

publikationen

druckfrisch im regal

neuerscheinungen 2018

aachener kunstblätter

kunst aus und in aachen

Band 66 der Aachener Kunstblätter erscheint Ende September/Anfang Oktober 2018. Beginnend mit diesem Band werden die Einzelbände unter bestimmten Themenschwerpunkten stehen – in diesem Fall ist es Kunst aus und in Aachen. Die Aachener Kunstblätter zeichnen sich nunmehr durch ein neues Layout aus und erscheinen im Verlag Schnell & Steiner.

Acht Beiträge verschiedener Autoren sind in diesem Band ebenso enthalten wie die Vorstellung der Neuerwerbungen der Aachener Museen seit 2014. Monographisch behandelt werden Stücke, die sich in den Aachener Museen sowie in der Umgebung von Aachen befinden. Bekanntes, wie der schwäbische Schnitzaltar aus Graubünden, ein Retabelfragment des Kölner Meisters der hl. Sippe d.J. oder das Gemälde der Beweinung des Antwerpener Meisters A.M. im Suermondt-Ludwig-Museum findet sich ebenso darunter wie weniger Bekanntes: Zwei unlängst wiederentdeckte römische Fibeln oder das fast gänzlich unbekannte Brüsseler Retabel in der Dreifaltigkeitskapelle in Aachen-Schleckheim.

Das Beleuchtungskonzept der Aachener Marienkirche im Mittelalter steht in diesem Band ebenso im Focus wie der nur wenig bekannte Aachener Maler Johann Jakob Geldermans sowie die in Aachen ansässige Kupfer- und Silberschmied-Familie Weber.