WILHELMSTRASSE 18, 52070 AACHEN
INFO@SUERMONDT-LUDWIG-MUSEUM.DE
TEL.: +49 241 47980-40

Öffnungszeiten

di - So   10.00 - 17.00 uhr

Montags geschlossen

 

04.12. 2022 – 02.02.2023

Gehma Krippele schaugn!

die besichtigung der krippe ist kostenlos!

die tiroler Weihnachtskrippe

 

Gehma Krippele schaugn!

Besinnliche Einstimmung auf die Weihnachtszeit

04.12.2022 – 02.02.2023

Von Italien ausgehend verbreitete sich seit dem späten Mittelalter der Brauch, mit Figuren die Weihnachtsgeschichte nachzustellen und entsprechend auszuschmücken. In Tirol hat die Präsentation der Weihnachtskrippe noch große Tradition. Nicht nur in Kirchen, sondern auch in Privathaushalten werden jedes Jahr Krippenberge mit einer Vielzahl von Statuetten belebt. Nachbarn besuchen sich gegenseitig unter der Aufforderung „Gehma Krippele schaugn!“, um sich die aufgebaute und jährlich leicht variierte oder erweiterte Szene anzusehen und mit den jeweiligen stolzen Besitzern bei einem „Kaschteler“ (im Wandschrank aufbewahrter selbstgebrannter Obstschnaps) fachzusimpeln - über die Krippe und den Hochprozentigen.
Die 130 Figuren umfassende Tiroler Weihnachtskrippe des Suermondt-Ludwig-Museum aus der Biedermeierzeit (ca. 1800-1820) besteht aus ca. 34 cm hohen Figuren, die Wachsköpfe mit eingesetzten Glasaugen und Wolle bzw. Hanffasern als Haare haben. Die den Körper bildenden Holz- und Drahtgestelle sind mit textilen Gewändern „ummantelt“. Geschnitzte Tiere (Schafe, Ziegenbock, Hund, Esel, Ochs, Bär, Wolf, Gämsen, Elefant, Kamel), Gebäudeteile und ein gemalter Landschaftshintergrund vervollständigen das Diorama. Die Kirchenkrippe ist im Innsbrucker Umland (Axams, Zirl usw.) entstanden.

Aachener Krippenweg

Die Krippe wird im Kaminzimmer des Suermondt-Ludwig-Museums als Teil des Aachener Krippenweges aufgestellt und ist kostenlos zu besuchen.

An den drei Adventssonntagen 4.12., 11.12. und 18.12. wird im Anschluss an die Krippenführungen die Musikschule Aachen unter dem großen Tannenbaum im Museumsfoyer in die Weihnachtszeit einstimmen.

 

So 04.12., 2.Advent

12.00 Uhr

„Auf zur Krippe – Tiroler Weihnachtskrippe im SLM“

Eröffnung und Einführung in die Weihnachtskrippe mit Michael Rief

Im Anschluss stimmt ein Kinder-Streicher-Ensemble der Musikschule Aachen unter Leitung von Frau Thönnies im Museumsfoyer unter dem großen Weihnachtsbaum musikalisch auf die Adventszeit ein.

So 11.12., 3. Advent

12.00 Uhr

„Auf zur Krippe – Tiroler Weihnachtskrippe im SLM“
Familienführung zur Weihnachtsgeschichte vor der Krippe.

Im Anschluss stimmen Kinder der Streicherklassen der Musikschule Aachen unter Leitung von Frau Thönnies im Museumsfoyer unter dem großen Weihnachtsbaum musikalisch auf die Adventszeit ein.

So 18.12., 4. Advent

12.00 Uhr

„Auf zur Krippe – Tiroler Weihnachtskrippe im SLM“

Familienführung zur Weihnachtsgeschichte vor der Krippe.

Im Anschluss spielen Kinder der Musikschule Aachen klassische Weihnachtslieder als Bläsertrio und auf der Violine begleitet durch Frau Zachner im Museumsfoyer unterm Weihnachtsbaum.

Krippenführungen

So 04.12., 12.00 Uhr

So 11.12., 12.00 Uhr

So 18.12., 12.00 Uhr

Im Anschluss stimmt ein Kinder-Streicher-Ensemble der Musikschule Aachen unter Leitung von Frau Thönnies im Museumsfoyer unter dem großen Weihnachtsbaum musikalisch auf die Adventszeit ein.