Lade Veranstaltungen

Workshop Silberstiftzeichnung – eine alte Technik neu erfahren

4. September //14.00 – 4. September//17.00

Silberstiftzeichnung – eine alte Technik neu erfahren

Albrecht Dürer zeichnete vor 500 Jahren das Aachener Rathaus mit Silberstift, mit einem Zeichenwerkzeug, das im 15. Jahrhundert seine Blüte erlebte und später durch den Bleistift ersetzt wurde.
Der Silberstift ermöglicht nur zarte Striche auf grundiertem Papier, die mit der Zeit etwas nachdunkeln. Korrekturen und flächige Gestaltungen sind kaum möglich.
Der Kurs bietet die Möglichkeit, sich diesem Zeichenverfahren modern anzunähern: mit echten Silberminen werden die Möglichkeiten ausprobiert, die dieses besondere Werkzeug bietet.
Es geht darum, dichtere und lockere Gewebe von Strichen wachsen zu lassen und verschiedene Schraffierungen auszuprobieren.
Dabei kommt es nicht auf genaue Abbildungen oder auf „Zeichnen-Können“ an, sondern auf ein Sich-Einlassen auf die besonderen Linien, die der Silberstift hinterlässt.

Leitung: Odine Lang
Ort: Suermondt-Ludwig-Museum, Wilhelmstraße 18, 52070 Aachen
Zeit: 14.00 bis 17.00 Uhr
Preis: 36 € zzgl. Eintritt p.P.

Zusätzliches Vermittlungsangebot Dürer
Alle Angebote nach Voranmeldung beim Museumsdienst Aachen:
museumsdienst@mail.aachen.de
Tel: 0241/432-4998

 

Sonderöffnungszeiten

Dürer-Ausstellung
Di - So 10.00 – 18.00 Uhr
Do 10.00 – 20.00 Uhr
Montag geschlossen

NRW-Corona-Schutzverordnung vom 20.08.2021

Für den individuellen Besuch einer Ausstellung gilt: Sie müssen im Museum
eine medizinische Maske tragen und die AHA-Regeln einhalten: Abstand halten
(mindestens 1,5 Meter), Hygieneregeln beachten.

Wenn Sie an einer Führung teilnehmen oder eine Veranstaltung im Museum
besuchen, müssen Sie darüber hinaus die 3G-Regel beachten: geimpft, genesen,
getestet. Halten Sie dann bitte einen Nachweis über Impfung, Genesung oder
negativen Corona-Test, der nicht älter als 48 Stunden sein darf, bereit.

Bitte melden Sie sich zu Führungen an: Tel.: +49 241 432-4998 oder an
museumsdienst@mail.aachen.de