Lade Veranstaltungen

Kunstpause: Anthonis van Dyck: Die Heilige Familie mit tanzenden Engeln

21. Januar //13.00 – 21. Januar 2020//13.15

Weihnachten und Dreikönigsfest sind gerade erst vorbei, daher blickt die erste Kunstpause im neuen Jahr nochmal zurück auf die Heilige Familie, die, eingebunden in verschiedenen Szenen, zu einem der bedeutendsten Themen in der Geschichte der Kunst wurde. Nicht nur das Motiv ist bekannt, auch der Künstler ist kein Unbekannter: Anthonis van Dyck, Maler und Grafiker des flämischen Barocks und freier Mitarbeiter von Peter Paul Rubens, zeigt uns seine Version des Geschehens.

Mit Wibke Birth

Sonderöffnungszeiten

Ostern
Karfreitag 10.00 – 17.00 Uhr
Karsamstag 10.00 – 17.00 Uhr
Ostersonntag 10.00 – 17.00 Uhr
Ostermontag geschlossen

Christi Himmelfahrt
10.00 – 17.00 Uhr

Fronleichnam
10.00 – 17.00 Uhr

24./ 25./ 31.12.
geschlossen

1. Januar
10.00 – 17.00 Uhr

Eintrittspreise

Der Eintritt für Gäste bis einschließlich 21 Jahren ist frei.

Erwachsene:
6,00 Euro; ermäßigt: 3,00 Euro

Gruppen ab 8 Personen:
3,00 Euro je Person

Bei Sonderausstellungen können andere Preise gelten.

Museumscard „6 for 6“
Jeweils ein Eintritt in fünf Museen plus Rathaus / sechs Monate lang: 14,00 Euro; ermäßigt: 10,00 Euro