Lade Veranstaltungen

Kunstpause digital

19. Mai //13.00 – 19. Mai 2020//13.15

Ein singender Spielwürfel in der digitalen Kunstpause:
ZAL EIN MAS WIN! Das steht auf einer Seite eines Spielwürfels aus dem 16. Jahrhunderts. Man durfte sich auch vor 500 Jahren nicht lumpen lassen und musste eine Maß Wein ausgeben, wenn man beim Knobeln verlor. Michael Rief stellt diesen Würfel vor und erzählt davon, dass Spielen in der frühen Neuzeit nicht gern gesehen wurde. Ein gewisser Thijs Kammentzans wurde deswegen gar in den Aachener Kerker geworfen.

#aachenmachtkulturonline #kunstpause #digital #slm #hirnfutter

Jeden Dienstag um 13 Uhr auf Facebook und Instagram (@suermondtludwig)

Spielwürfel („Singwürfel“, „Lingwürfel“), süddeutsch, wohl 1. Hälfte 16. Jh., Messingblech, getrieben, gewinkelt und graviert, innen hohl mit Steinchenbefüllung, 14-seitiger Polyeder, H 2,9 cm, B 2,9 cm, T 2,9 cm, Aachen, Städtische Sammlung, KK 962

Sonderöffnungszeiten

Dürer-Ausstellung
Di - So 10.00 – 18.00 Uhr
Do 10.00 – 20.00 Uhr
Montag geschlossen

NRW-Corona-Schutzverordnung vom 20.08.2021

Für den individuellen Besuch einer Ausstellung gilt: Sie müssen im Museum
eine medizinische Maske tragen und die AHA-Regeln einhalten: Abstand halten
(mindestens 1,5 Meter), Hygieneregeln beachten.

Wenn Sie an einer Führung teilnehmen oder eine Veranstaltung im Museum
besuchen, müssen Sie darüber hinaus die 3G-Regel beachten: geimpft, genesen,
getestet. Halten Sie dann bitte einen Nachweis über Impfung, Genesung oder
negativen Corona-Test, der nicht älter als 48 Stunden sein darf, bereit.

Bitte melden Sie sich zu Führungen an: Tel.: +49 241 432-4998 oder an
museumsdienst@mail.aachen.de