Lade Veranstaltungen

Kunstpause digital

23. Juni //13.00 – 23. Juni 2020//13.15

Auf der Suche nach deutschen Vertretern der Neuen Sachlichkeit landet man schnell bei Barthel Gilles (1891 – 1977). Der Maler, der 1909 – 1911 an der Düsseldorfer Kunstakademie studierte und die Gräuel der Gasangriffe des 1. Weltkriegs erlebte, hat eine erstaunliche Biografie: 1929 trat er in die KPD ein, 1933 beteiligte er sich an der ersten nationalsozialistischen Kunstausstellung Westkunst in Essen. Und ab 1938 war er bei Ausstellungen der Deutschen Arbeitsfront, NS-Gemeinschaft Kraft durch Freude vertreten. Das SLM beherbergt einige seiner Werke.
Wibke Birth erklärt in der digitalen Kunstpause in unter zwei Minuten Barthel Gilles „Mann mit Gasmaske“.

#kunstpause #digital #aachenmachtkulturonline #slm

Sonderöffnungszeiten

Dürer-Ausstellung
Di - So 10.00 – 18.00 Uhr
Do 10.00 – 20.00 Uhr
Montag geschlossen

NRW-Corona-Schutzverordnung vom 20.08.2021

Für den individuellen Besuch einer Ausstellung gilt: Sie müssen im Museum
eine medizinische Maske tragen und die AHA-Regeln einhalten: Abstand halten
(mindestens 1,5 Meter), Hygieneregeln beachten.

Wenn Sie an einer Führung teilnehmen oder eine Veranstaltung im Museum
besuchen, müssen Sie darüber hinaus die 3G-Regel beachten: geimpft, genesen,
getestet. Halten Sie dann bitte einen Nachweis über Impfung, Genesung oder
negativen Corona-Test, der nicht älter als 48 Stunden sein darf, bereit.

Bitte melden Sie sich zu Führungen an: Tel.: +49 241 432-4998 oder an
museumsdienst@mail.aachen.de