Lade Veranstaltungen

Nachtzug nach Mandalay

9. November //19.30

Marc Ribouds Bilder führen in eine magische Vergangenheit. Er reiste ab 1955 Richtung Osten, nach Asien, später fotografierte er auch auf anderen Kontinenten. Seinen Fotografien stellt die Lesung literarische Reiseberichte gegenüber, angefangen mit Heinz Helfgens „Ich radle um die Welt“, dem Reisebestseller der 1950er Jahre, bis in die Gegenwartsliteratur zu Cees Nooteboom, der in seinen Romanen und Erzählungen immer auch über die Faszination des Unterwegsseins schreibt.
Lesung: Dr. Walter Vennen

Kosten: 6,00 €; erm. 4,00 €
(Für die Teilnehmer besteht ab 19.00 Uhr die Möglichkeit zum Besuch der
Ausstellung.)
In Zusammenarbeit mit der Buchhandlung Schmetz am Dom

Sonderöffnungszeiten

Dürer-Ausstellung
Di - So 10.00 – 18.00 Uhr
Do 10.00 – 20.00 Uhr
Montag geschlossen

NRW-Corona-Schutzverordnung vom 20.08.2021

Für den individuellen Besuch einer Ausstellung gilt: Sie müssen im Museum
eine medizinische Maske tragen und die AHA-Regeln einhalten: Abstand halten
(mindestens 1,5 Meter), Hygieneregeln beachten.

Wenn Sie an einer Führung teilnehmen oder eine Veranstaltung im Museum
besuchen, müssen Sie darüber hinaus die 3G-Regel beachten: geimpft, genesen,
getestet. Halten Sie dann bitte einen Nachweis über Impfung, Genesung oder
negativen Corona-Test, der nicht älter als 48 Stunden sein darf, bereit.

Bitte melden Sie sich zu Führungen an: Tel.: +49 241 432-4998 oder an
museumsdienst@mail.aachen.de