Lade Veranstaltungen

Kunstpause digital

2. Juni //13.00 – 2. Juni 2020//13.15

Dieses noch mit Resten der originalen Bemalung versehene süddeutsche Relief befand sich Ende des 19. Jahrhunderts in der Sammlung des neogotischen Kölner Bildschnitzers Richard Moest, der einige Ergänzungen vorgenommen hat. Diese sind so qualitätvoll, dass man sie zunächst nicht als solche erkennt. Wie unterscheidet man gotische und neogotische Schnitzereien? Das erklärt Dr. Dagmar Preising, wenn sie am kommenden Dienstag „Die Enthauptung Johannes des Täufers (Werkstatt des Meisters von Rabenden, um 1520)“ bespricht.

#kunstpause #digital #slm #hirnfutter #aachenmachtkulturonline

Sonderöffnungszeiten

Dürer-Ausstellung
Di - So 10.00 – 18.00 Uhr
Do 10.00 – 20.00 Uhr
Montag geschlossen

NRW-Corona-Schutzverordnung vom 20.08.2021

Für den individuellen Besuch einer Ausstellung gilt: Sie müssen im Museum
eine medizinische Maske tragen und die AHA-Regeln einhalten: Abstand halten
(mindestens 1,5 Meter), Hygieneregeln beachten.

Wenn Sie an einer Führung teilnehmen oder eine Veranstaltung im Museum
besuchen, müssen Sie darüber hinaus die 3G-Regel beachten: geimpft, genesen,
getestet. Halten Sie dann bitte einen Nachweis über Impfung, Genesung oder
negativen Corona-Test, der nicht älter als 48 Stunden sein darf, bereit.

Bitte melden Sie sich zu Führungen an: Tel.: +49 241 432-4998 oder an
museumsdienst@mail.aachen.de