Lade Veranstaltungen

KUNSTPAUSE: EIN WERK – 15 MINUTEN

4. Juni //13.00 – 4. Juni 2019//13.15

Balthasar van der Ast, Blumen in einer Wanli-Vase, mit Rebecca Wronowski

Auch Newcomer haben eine Chance verdient: Als Abschiedsgeschenk an „ihr“ Museum wird Jahrespraktikantin Rebecca Wronowski eines ihrer Lieblingswerke im Museum vorstellen: ein Blumenstillleben von Balthasar van der Ast, der zu den bedeutendsten holländischen Stilllebenmalern des 17. Jahrhunderts zählt. Das kleinformatige Gemälde war zweifellos einer der aufsehenerregendsten Kriegsverluste des Suermondt-Ludwig-Museums. Auf verschlungenen Wegen nach dem 2. Weltkrieg abhandengekommen, kehrte es erst 2017 wieder ins SLM zurück dank großzügiger Unterstützung der Ernst von Siemens Stiftung, der Kulturstiftung der Länder und des Landes NRW sowie auch einiger privater Sponsoren.

Freier Eintritt

Sonderöffnungszeiten

Dürer-Ausstellung
Di - So 10.00 – 18.00 Uhr
Do 10.00 – 20.00 Uhr
Montag geschlossen

NRW-Corona-Schutzverordnung vom 20.08.2021

Für den individuellen Besuch einer Ausstellung gilt: Sie müssen im Museum
eine medizinische Maske tragen und die AHA-Regeln einhalten: Abstand halten
(mindestens 1,5 Meter), Hygieneregeln beachten.

Wenn Sie an einer Führung teilnehmen oder eine Veranstaltung im Museum
besuchen, müssen Sie darüber hinaus die 3G-Regel beachten: geimpft, genesen,
getestet. Halten Sie dann bitte einen Nachweis über Impfung, Genesung oder
negativen Corona-Test, der nicht älter als 48 Stunden sein darf, bereit.

Bitte melden Sie sich zu Führungen an: Tel.: +49 241 432-4998 oder an
museumsdienst@mail.aachen.de