Lade Veranstaltungen

Porträt von Admiral Michiel Adriaensz. de Ruyter

16. Februar //13.00

Porträt von Admiral Michiel Adriaensz. de Ruyter – Kopie nach Ferdinand Bol (Dordrecht 1616 – 1680 Amsterdam)

Seefahrer und Nationalheld: Admiral Michiel de Ruyter (1607-1676) gehört zu den wenigen Gestalten der niederländischen Geschichte, dessen Namen die Kinder bis heute noch kennen. Bereits mit elf Jahren fährt er zu See und kann sich mit kommerziellen Fahrten kaum 24-jährig als wohlhabenden jungen Mann bezeichnen. An seine Leistungen sollte mit sechs Staatsporträts für die sechs Ämter der niederländischen Admiralität erinnert werden. Den Auftrag dazu erhielt Ferdinand Bol, ein Schüler Rembrandts, der alle Porträts in leicht abgewandelter Form erstellte. Von einem dieser Gemälde fertigte ein unbekannter Maler die Aachener Version an.

Mit Sarvenaz Ayooghi

#kunstpause #digital #aachenmachtkulturonline #slm

Sonderöffnungszeiten

Dürer-Ausstellung
Di - So 10.00 – 18.00 Uhr
Do 10.00 – 20.00 Uhr
Montag geschlossen

NRW-Corona-Schutzverordnung vom 20.08.2021

Für den individuellen Besuch einer Ausstellung gilt: Sie müssen im Museum
eine medizinische Maske tragen und die AHA-Regeln einhalten: Abstand halten
(mindestens 1,5 Meter), Hygieneregeln beachten.

Wenn Sie an einer Führung teilnehmen oder eine Veranstaltung im Museum
besuchen, müssen Sie darüber hinaus die 3G-Regel beachten: geimpft, genesen,
getestet. Halten Sie dann bitte einen Nachweis über Impfung, Genesung oder
negativen Corona-Test, der nicht älter als 48 Stunden sein darf, bereit.

Bitte melden Sie sich zu Führungen an: Tel.: +49 241 432-4998 oder an
museumsdienst@mail.aachen.de