Lade Veranstaltungen

Arbeiten von Jupp Zeller (Aachen)

15. Juni //13.00

Arbeiten von Jupp Zeller (Aachen) – neu in der Sammlung!

„Man muss stille sein, damit man die „Stehende“ oder das „Paar“ vernimmt. Keine Pose, kein Effekt werben um Verständnis. Alles ist ehrlich und aussagestark“ (Zitat Dr. Vaessen). Der Aachener Künstler Jupp Zeller ist vielen Aachenern heutzutage vor allem durch seinen Seepferdchenbrunnen in Burtscheid bekannt. Darüber hinaus schuf er Denkmäler, Skulpturen und Plastiken, häufig im Auftrag der Kirche und zu christlicher Thematik. Dem Suermondt-Ludwig-Museum wurde vor Kurzem der Nachlass des Künstlers übergeben, der derzeit inventarisiert und aufgearbeitet wird. Darunter befindet sich auch eine Reihe von Gipsvorlagen, anhand derer im Vergleich zum späteren Abguss die Stadien des künstlerischen Entwurfs deutlich werden.

Mit Wibke Birth

Sonderöffnungszeiten

Dürer-Ausstellung
Di - So 10.00 – 18.00 Uhr
Do 10.00 – 20.00 Uhr
Montag geschlossen

NRW-Corona-Schutzverordnung vom 20.08.2021

Für den individuellen Besuch einer Ausstellung gilt: Sie müssen im Museum
eine medizinische Maske tragen und die AHA-Regeln einhalten: Abstand halten
(mindestens 1,5 Meter), Hygieneregeln beachten.

Wenn Sie an einer Führung teilnehmen oder eine Veranstaltung im Museum
besuchen, müssen Sie darüber hinaus die 3G-Regel beachten: geimpft, genesen,
getestet. Halten Sie dann bitte einen Nachweis über Impfung, Genesung oder
negativen Corona-Test, der nicht älter als 48 Stunden sein darf, bereit.

Bitte melden Sie sich zu Führungen an: Tel.: +49 241 432-4998 oder an
museumsdienst@mail.aachen.de