Lade Veranstaltungen

Grote Kerk in Dordrecht

26. Januar //13.00

Abraham van Calraet (Dordrecht 1642 – 1722 Amsterdam): Das Innere der Grote Kerk in Dordrecht

Holländische Kircheninterieurs waren nicht nur im 17. Jahrhundert ein äußerst beliebtes Thema, sie erlebten auch im 19. Jahrhundert ein regelrechtes Revival bei Kunstsammlern wie Barthold Suermondt. In seinem Besitz befanden sich allein sieben gemalte Kirchenbilder, u.a. auch von Abraham van Calraet, der wahrscheinlich bei Albert Cuyp lernte, dem wichtigsten Maler im damaligen Dordrecht. Die Initialen beider Maler führten dazu, dass die Zuschreibungen lange Zeit falsch eingeordnet wurden. Auch Suermondt dachte noch beim Ankauf, dass er einen Cuyp ersteigert hätte…

Mit Sarvenaz Ayooghi

#aachenmachtkulturonline #slm #kunstpause #digital

Sonderöffnungszeiten

Dürer-Ausstellung
Di - So 10.00 – 18.00 Uhr
Do 10.00 – 20.00 Uhr
Montag geschlossen

NRW-Corona-Schutzverordnung vom 20.08.2021

Für den individuellen Besuch einer Ausstellung gilt: Sie müssen im Museum
eine medizinische Maske tragen und die AHA-Regeln einhalten: Abstand halten
(mindestens 1,5 Meter), Hygieneregeln beachten.

Wenn Sie an einer Führung teilnehmen oder eine Veranstaltung im Museum
besuchen, müssen Sie darüber hinaus die 3G-Regel beachten: geimpft, genesen,
getestet. Halten Sie dann bitte einen Nachweis über Impfung, Genesung oder
negativen Corona-Test, der nicht älter als 48 Stunden sein darf, bereit.

Bitte melden Sie sich zu Führungen an: Tel.: +49 241 432-4998 oder an
museumsdienst@mail.aachen.de