WILHELMSTRASSE 18, 52070 AACHEN
INFO@SUERMONDT-LUDWIG-MUSEUM.DE
TEL.: +49 241 47980-40

GEÖFFNET:
DI – SO 10.00 – 17.00 UHR
MO GESCHLOSSEN

 

TEAM

Dr. Dagmar

Preising

Kuratorin
für Graphik und Skulptur

 

Ausstellungen (Auswahl)

2020/21 (in Vorbereitung)
Dürers Reise nach Antwerpen und Aachen 1520-21, Suermondt-Ludwig-Museum, 07.10. 2020 – 10.01. 2021, in Zusammenarbeit mit dem Königlichen Museum für Schöne Künste Antwerpen, 12.02. – 16.05. 2021, Autorin, Katalogredaktion

2019
Die Unterweisung Mariens – Ein seltenes Thema im Spätmittelalter (Kooperation mit der Ludwig Galerie Schloss Oberhausen), Suermondt-Ludwig-Museum, 02.06. – 29.09.2019 Ausstellungskuratorin, Autorin

2018
Walter Dohmen. Arbeiten auf Papier aus fünf Jahrzehnten Neuerwerbungen, Suermondt-Ludwig-Museum, 16.06. – 14.10.2018 Ausstellungskuratorin

2017
Blut und Tränen – Albrecht Bouts und das Antlitz der Passion, Suermondt-Ludwig-Museum,  09.03. – 11.06.2017 Katalogredaktion, Autorin, Organisation

2016
Der gute Weg zum Himmel – Spätmittelalterliche Bilder zum richtigen Sterben. Das ars bene moriendi-Gemälde aus der Sammlung Peter und Irene Ludwig, Suermondt-Ludwig-Museum in Zusammenarbeit mit der Ludwiggalerie Schloss Oberhausen, 30.06. – 25.09.2016, kuratiert zusammen mit Michael Rief

2013
Mittelalterlicher Bildwerke aus Utrecht 1430 – 1530, Suermondt-Ludwig-Museum in Zusammenarbeit mit dem Museum Catharijneconvent in Utrecht, 04.03. – 16.06. 2013, kuratiert zusammen mit Michael Rief

2011
Artefakt und Naturwunder. Das Leuchterweibchen der Sammlung Ludwig
Ludwiggalerie Schloss Oberhausen, 06.02. – 17.04.2011, kuratiert zusammen mit Michael Rief

2007
Max Klinger. „Alle Register des Lebens“. Graphische Zyklen und Zeichnungen, Suermondt-Ludwig-Museum in Zusammenarbeit mit dem Käthe Kollwitz Museum Köln, 17.11.2007 – 03.02.2008

2006
Collectionieren – Restaurieren – Gotisieren. Der Bildschnitzer Richard Moest (1841 – 1906). Zum 100. Todesjahr, Suermondt-Ludwig-Museum in Zusammenarbeit mit dem Kölnischen Stadtmuseum, 02.12.2006 – 22.04.2007

2004
Albrecht Dürer. Apelles des Schwarz-Weiß, Suermondt-Ludwig-Museum, 20.11.2004 – 23.01.2005, kuratiert zusammen mit Christine Vogt

 

Publikationen (Auswahl)

Spätmittelalter und frühe neuzeit

2017

Dagmar Preising und Michael Rief (Hrsg.): Niederländische Skulpturen von 1130 bis 1600. Suermondt-Ludwig-Museum, Petersberg 2017 (22 Katalogeinträge und Essay: Geschichte der Aachener Skulpturensammlung, S. 21-39)

Skulpturenkatalog des Suermondt-Ludwig-Museums. Teil 2. Bildwerke Köln – Maasland – Niederrhein 1430-1530

2016
„Brille des Todes“. Das Einzelbild als Anleitung zu gutem Sterben im Spätmittelalter, in: Ausst.kat. Der gute Weg zum Himmel – Spätmittelalterliche Bilder zum richtigen Sterben. Das ars bene moriendi-Gemälde aus der Sammlung Peter und Irene Ludwig, Ludwiggalerie Schloss Oberhausen, Suermondt-Ludwig-Museum Bielefeld-Leipzig-Berlin 2016

2015
„Sammlerglück. Hundert Meisterwerke der Sammlung Marks-Thomée“, Suermondt-Ludwig-Museum, Stuttgart 2015 (neun Katalognotizen)

2014
Geweih und Schnitzwerk. Ein Leuchtertypus und sein Bedeutungswandel vom Mittelalter zum Historismus, in: Aachener Kunstblätter, Bd. 65, 2014, S. 98-115

2014
Dagmar Preising (zusammen mit Michael Rief): Neue Funde und Ergänzungen zu Geweihleuchtern, in: Aachener Kunstblätter, Bd. 65, 2014, S. 116-137

2014
Utrecht und Brabant. Künstlerische Wechselbeziehungen 1430-1530, in: Aachener Kunstblätter, Bd. 65, 2014, S. 54-69

2013
Eine unbekannte Heiligenfigur aus Utrecht im Nationalmuseum in Krakau, in: Papers of the National Museum in Krakow, New Series (= Rozprawy Muzeum narodowego w Krakowie, Seria nowa) , Bd. VI, Krakau 2013, S. 101-120

2013
Dagmar Preising/Michael Rief (Hrsg.): Mittelalterliche Bildwerke aus Utrecht 1430 – 1530, Stuttgart 2013 (15 Katalognotizen)

2011
Jagdtrophäe und Schnitzwerk. Zum Typus des Geweihleuchters, in: Ausst.kat: Artefakt und Naturwunder. Das Leuchterweibchen der Sammlung Ludwig, Hrsg. Dagmar Preising, Michael Rief und Christine Vogt, Bielefeld, Leipzig, Berlin 2011, S. 17-83

2007
Griffelkunst – „Die produktivste aller bildenden Künste“. Max Klinger als Graphiker, in: Ausstell.kat. Max Klinger. „Alle Register des Lebens“. Graphische Zyklen und Zeichnungen, Käthe Kollwitz Museum Köln, Suermondt-Ludwig-Museum, Berlin 2007, S. 72-79

2006
Der Sammler, Restaurateur und Bildschnitzer Richard Moest. Eine Einführung in Leben und Werk. In: Ausst.kat. Collectionieren – Restaurieren – Gotisieren. Der Bildschnitzer Richard Moest (1841 – 1906). Zum 100. Todesjahr, Hrsg. Dagmar Preising, Aachen 2006, S. 11-24

2004
Albrecht Dürer. Apelles des Schwarz-Weiß, in:, Ausstell.kat. Albrecht Dürer. Apelles des Schwarz-Weiß, Suermondt-Ludwig-Museum, Hrsg. Dagmar Preising, Ulrike Villwock und Christine Vogt, Aachen 2004, S. 11-13

2003
Skulpturenkatalog des Suermondt-Ludwig-Museums. Teil 1: Bildwerke des Köln-Lütticher Raumes 1180 bis 1430, in: Aachener Kunstblätter, Bd. 62, 2003, S. 13-174

1999
Barthold Suermondt (1818-1887). Vom Kunst-Sammler in Aachen zum Stifter für Aachen, in: Aachener machen Geschichte. Vierzehn Porträts historischer Persönlichkeiten, Bd. II, Hrsg.: Bert Kasties und Manfred Sicking, Aachen 1999, S. 61-69

1998
In gotischer Gesellschaft. Spätmittelalterliche Skulpturen aus einer niederländischen Privatsammlung. Ausstell.kat. 18.04. – 12.07.1998, Suermondt-Ludwig-Museum, Köln 1998 (36 Katalognotizen)

Bild und Reliquie. Gestalt und Funktion gotischer Reliquientafeln und -altärchen, in: Aachener Kunstblätter, Bd. 61, 1998, S. 13-84

1996
Das Hochaltarretabel von St. Viktor in Xanten. Reliquie und Bild am Ende des Mittelalters, in: Ausstell.kat. Gegen den Strom. Meisterwerke niederrheinischer Skulptur in Zeiten der Reformation 1500 – 1550, Suermondt-Ludwig-Museum, Berlin 1996, S. 67-78

zum 19. jahrhundert

2018

Von Schiffers-Krauthausen bis Peter und Irene Ludwig. Die Mäzene des Aachener Museums, in: Kat. Gestatten, Suermondt! Sammler, Kenner, Kunstmäzen. Katalog zur Ausstellung im Suermondt-Ludwig-Museum Aachen, hg. v. Peter van den Brink und Wibke Birth, Belser Verlag, 2018, S. 111-127.

(Autorin, Redaktion)

2015
Rezension zu: Wolfgang Vomm (Hrsg.): Caspar Scheuren. Leben und Werk eines rheinischen Spätromantikers, Ausst.-Kat. Städtische Galerie Villa Zanders Bergisch Gladbach 19.09.2010 - 16.01.2011, Petersberg 2010, S. 331-334

2008
Art. Möst (Moest), Richard, in: Kölner Personen Lexikon, hrsg. von Ulrich Soénius und Jürgen Wilhelm, Köln 2008, S.372f.

2007
Griffelkunst – „Die produktivste aller bildenden Künste“. Max Klinger als Graphiker. In: Ausstell.kat. Max Klinger. „Alle Register des Lebens“. Graphische Zyklen und Zeichnungen, Käthe Kollwitz Museum Köln 09.11.2007 – 20.01.2008 und Suermondt-Ludwig-Museum Aachen 17.11.2007 – 03.02.2008, Berlin 2007, S. 72-79

2006
Der Sammler, Restaurateur und Bildschnitzer Richard Moest. Eine Einführung in Leben und Werk. In: Dagmar Preising (Hrsg.): Collectionieren, Restaurieren, Gotisieren,..., 2006, S. 11-24

2006
Dagmar Preising (Hrsg.): Collectionieren, Restaurieren, Gotisieren. Der Bildschnitzer Richard Moest (1841-1906). Zum 100. Todesjahr. Ausstell.kat. 02.12.2006- 22.04.2007 Suermondt-Ludwig-Museum Aachen, 16.05.-12.08.2007 Kölnisches Stadtmuseum, Aachen 2006 (Katalognotizen)

1999
Barthold Suermondt (1818-1887). Vom Kunst-Sammler in Aachen zum Stifter für Aachen. In: Aachener machen Geschichte. Vierzehn Porträts historischer Persönlichkeiten, Bd. II, Hrsg.: Bert Kasties und Manfred Sicking, Aachen 1999, S. 61-69
URL: http://archiv.ub.uni-heidelberg.de/artdok/volltexte/2016/4144

Reproduktionsgraphik

2000
Raffael im Zeitwandel. Zur druckgraphischen Präsenz eines Künstlers, Suermondt-Ludwig-Museum, 24. Februar – 30. April 2000, Aachen 2000 (Einführung und Katalognotizen)

1998
Gemaltes Meisterwerk in Kupferstich und Radierung. Zum Umgang mit Bildern im 17. und 18, Jahrhundert, Suermondt-Ludwig-Museum, 17. Dezember 1998 – 21. Februar 1999, Aachen 1998 (Einführung und Katalognotizen)

1995
Peter Paul Rubens (1577 – 1640). Meisterwerke im Kupferstich, Suermondt-Ludwig-Museum, 25. Januar – 26. März 1995, Aachen 1995 (Zur Einführung: Von einer Marketing-Strategie zur Meisterwerksidee. Der Wandel eines Reproduktionskonzeptes. Und Katalognotizen)

 

FORSCHUNGS-
SCHWERPUNKTE

Kunst des späten Mittelalters/
Frühe Neuzeit

Mitgliedschaften

CODART

(Curators of Dutch and Flemish Art)

ICOM

(International Council of Museum)

aachener kunstblätter

redaktion zusammen mit frank pohle